Königliche Hochzeitsdeko in Hellgrün

Die grüne Hochzeitsdeko ist immer eine Gewinnvariante. Mit dieser Farbe kann man zart und unaufdringlich jede Ecke des Hochzeitssaals schmücken und ihm ein unglaublich frisches und feierliches Ambiente verleihen. Wir zeigen Ihnen, wie mit Schilf, Hellolivgrün und Pastellrün jede Lokation zum königlichen Festsaal verwandelt werden kann.

Frisches Hellgrün für königliche Hochzeitsdeko

Firsch und blumig: edler Hochzeitssaal in Hellgrün

Da Grün eine ruhige und harmonische Farbe ist, kann es für den Hintergrund gewählt werden. So kann man die ganze Lokation samt Wänden und Tischen mit olivengrünem Schiffon schmücken. Das Grün ist unbedingt mit reichlichen floristischen Kompositionen zu unterstreichen, die man auf Tische legen oder darüber aufhängen kann. Als Basis ist dabei vielseitiges Bindegrün, wie etwa Farn und Efeu, zu wählen. Mit weißen Rosen, Orchideen, Callas, Lotus oder Lilien kann man tolle Akzente setzen und die naturerfüllte, frische und feierliche Stimmung schaffen.

Blumenschmuck, Kerzen und noch mehr glanzvolle Dekoelemente

Blumenschmuck, Kerzen, Servietten als weitere Dekoelemente

Die Tische der Gäste kann man mit luftigen olivengrünen Tischläufern und gelbgrünen Servietten dekorieren. Auch hier sind Kompositionen aus Grün und edlen Blumen ein Muss. Mit originellen Dekokugeln, Engelfiguren und Kerzen in gläsernen und silbernen Kerzenständern sorgt man für noch mehr Feierlichkeit und Glanz der Hochzeitsdeko.

Fruchtige und noch mehr grüne Dekokleinigkeiten

Fruchtige und grüne Dekokleinigkeiten

Die pastellgrüne Farbe kann man nicht nur mit Floristik, sondern auch mit Obst, Gemüse und Beeren betonen! Aus Lime, grünen Äpfeln, Birnen, Ananas, Trauben und Kiwis können tolle Kompositionen geschaffen werden, die als Abwechslung zu Blumenvasen dienen und zum Naschen einladen. Das wird die Gäste bestimmt beeindrucken und erfreuen!

Weitere Hochzeitsdeko: