Tischdeko Herbst mit goldenen Kürbisen

Der goldene Herbst ist eine perfekte Zeit für beliebige Feiern: angenehme Temperaturen, reiche Ernte und faszinierende Farben der Natur. Diese Farben kann man in das Ambiente der Banketthalle übertragen. Hier können Sie herrliche, glanzvolle Hochzeitsdeko mit herbstlicher Inspiration betrachten.

Herbstliche Hochzeitsdeko mit Gold

Blumendeko Hochzeit Herbst

Wenn Sie Ihre Hochzeit im Herbst feiern, können Sie alle Farben dieser fantastischen Jahreszeit beim Dekorieren der Hochzeitshalle nutzen: Gelb, Orange, Rot und natürlich Gold. Die Herbstdeko macht das Ambiente immer warm, gemütlich und stilvoll.

Glanzvoller Hochzeitstisch

Hochzeit Deko Herbst

Lassen Sie beim Arrangieren der Herbstdeko insbesondere den Brautpaartisch in allen Herbstfarben glänzen. So können der Tisch und die Wand dahinter ausgiebig mit goldenem Stoff drapiert werden. Darauf sind gelb-rote Akzente zu setzten: Zum Beispiel kann die Hinterwand in der Mitte mit orangen Blumen gestaltet werden.

Herbstliche Blumendeko vom Brautpaartisch

Kuerbis Blumenvasen Tischdeko Herbst

Auch unmittelbar auf dem Tisch sollten Blumen stehen. Rote und gelbe Rosen, bunte Astern und Gerbera sowie grüne Chrysanthemen ergeben zusammen tolle herbstliche Blumengestecke, die entlang der vorderen Tischkante angereiht werden können.

Originelle Deko mit goldenen Kürbissen

Blumendekoration Hochzeit Herbst

In der herbstlichen Deko kann man nicht nur die charakteristischen Farben verwenden, sondern auch alle Attribute, die mit Herbst assoziiert sind. Ein solches Attribut sind bunte Kürbisse. Diese kann man in schicke Deko verwandeln, indem man sie mit goldener Farbe bemalt. Solche Kürbisse können dann einfach zwischen den Blumen auf die Tische gestellt werden oder sogar als Blumenvasen dienen.

Vornehme Servietten-Fächer und Sektflaschen in Gold

Servietten Hochzeit Faecher herbst

Zur solch glanzvollen Tischdeko muss selbstverständlich auch das Tischzubehör passen, etwa das Geschirr, Besteck und die Servietten. Die letzten können zum Beispiel als schicke Fächer gefaltet werden. Auch die Flaschen mit Hochzeitssekt und Tischkarten können mit Gold verziert werden.

Herbstliche Deko von Gästetischen

Tischdeko goldene kuerbise Hochzeit

Wir haben gerade den Brautpaartisch bewundert. Wie sieht es denn mit den Gästetischen aus? Auch hier ist alles herbstlich zu dekorieren. Dafür kann man Blumendekoration auf hohen Ständern verwenden und ganz originell die Tischnummern gestalten, indem man diese in goldene Kürbis-Vasen mit Blumen einsteckt.

Kerzen in Weiß und Gold

Herbstliche Tischdekoration Hochzeit

Auch Kerzen sind eine tolle Variante für die Deko. Sie spenden Licht und Wärme – genau das, was man im Herbst so vermisst. Die weißen Dekokerzen können dabei mit goldenem Muster verziert werden. Das sieht sehr schick und edel aus.

Kürbisse & Blumen: rundum die Location schmücken

Herbstdeko mit Blumen Kuerbisen

Sobald die Tischdeko feierlich glänzt, kann auch die restliche Location dekoriert werden. Der Hit dieser Hochzeitsdeko sind goldene Kürbisse und bunte Herbstblumen, also kann man diese Dekoelemente überall hinstellen – auf Fensterbänke, an die Türen, auf die Treppen vor dem Eingang. So wird die Herbsthochzeit unvergesslich!

Weitere Hochzeitsdeko:

Zarte Hochzeitsdeko in Elfenbeinweiß und Violett

Der so genannte europäische Stil Hochzeit gibt immer die Möglichkeit, Phantasie anzuwenden und den Hochzeitstag ganz besonders zu gestalten. Alles was Sie brauchen, ist die Grundfarbe der Hochzeit zu wählen. Zusätzlich mit dem traditionellen Weiß konnte zum Beispiel das Lila oder Violett dominieren.

Violette Akzente in heller Hochzeitsdekoration

Violette Akzente in heller Hochzeitsdeko

Die besondere Farbe Violettlila sorgt für eine wahrlich magische und märchenhafte Atmosphäre. Die Kombination aus lila und weißen Farben macht Ihre Hochzeit stilvoll und elegant. Neben Weiß scheint das Violett noch heller als es tatsächlich ist.

Wenn Sie die Helligkeit von Violettlila ein bisschen dämpfen möchten, sodass es weicher und zarter wirkt, sollte es anstatt von Weiß mit Creme, Beige oder Elfenbeinweiß kombiniert werden. Die Hochzeitsdekorationen werden dabei genauso feierlich und stilvoll sein, aber das Violett wird auf eine zauberhafte Weise aus einer scheinenden bunten Farbe in eine zarte Schattierung verwandelt.

Violette Hochzeitsdeko mit zarten Farbakzenten

Zarte violette Akzente in der Hochzeitsdeko

Für eine zarte und zauberhafte Hochzeitstischdeko mit violettlila Farbe sollten nur Akzente damit gesetzt werden. Die Hauptfarbe sollte das Elfenbeinweiß oder Beige sein, wobei nur einzelne Dekoelemente lila oder violett sein sollten.

Dominierendes Elfenbeinweiß in der Hochzeitstischdeko

Die Tischdeko sollte also hauptsächlich weiß und cremefarben sein.

Dominierendes Elfenbeinweiß in der Tischdeko

Pur weiße Tischdecken und Geschirr können mit cremefarbenen Servietten ergänzt werden, die elegant gefaltet sind. Auch elfenbeinweiße Tischläufer aus luftigen Stoffen und große edle Kerzenhalter mit cremefarbenen Kerzen werden die Tische unglaublich schmücken und eine himmlische Atmosphäre schaffen. Nur kleine Details, wie Tischkarten, können die Farbe Blasslila haben.

Auch die Blumendekoration kann cremefarben oder weiß sein, zumindest teilweise.

Stilvolle Blumendeko aus weißen Orchideen

Unglaublich schick und stilvoll werden Blumengestecke aus Orchideen aussehen. Ein Teil davon kann weiß sein.

Stilvolle Blumendeko aus weißen Orchideen

Die exquisiten weißen Orchideen können die Tische verzieren. Mit ihnen kann aber auch die ganze Hochzeitslocation geschmückt werden. So kann man große Blumengestecke aus Orchideen hinter dem Tisch des Brautpaares aufstellen und mit elfenbeinweißen Stoffen die Deko ergänzen.

Neben den weißen Blumen kann man auch violette Orchideen verwenden, die dann die erwünschten farblichen Akzente in die Tischdeko bringen werden.

Blumendekoration aus violetten Orchideen und elfenbeinweißen Kerzen

Mit diesen magischen bunten Orchideen kann man die Blumengestecke aus weißen Orchideen ergänzen oder einzelne Blumendekorationen schaffen.

Blumendekoration aus weißen und violetten Orchideen und Kerzen

Außergewöhnlich und elegant werden Kompositionen aus violetten Orchideen und elfenbeinweißen Kerzen aussehen, die in einer runden Glasvase gestaltet werden können. Solche Deko kann man auf die Gästetische stellen. Die violetten Blumen werden für nötige Farbstimmung sorgen und das Kerzenlicht schafft Gemütlichkeit und Romantik.

Tisch des Brautpaares mit exklusiver Hochzeitsdekoration

Tisch des Brautpaares mit exklusiver Deko

Ganz besonders sollte der wichtigste Tisch, also der Tisch des Brautpaares, geschmückt werden. Hier können dieselben Dekoelemente, wie cremefarbene Servietten und weiße und violette Orchideen verwendet werden. Diese sind dann aber ganz besonders anzuordnen. So können die Blumen entlang der Vorderkante des Tisches gelegt werden und mit weißen Stoffen oder Raphia ergänzt werden.

Wenn man übrigens auf das obere Foto schaut, kann man ein weiteres lila Element sehen, sonst wäre es ja zu wenig an farbigen Akzenten. Haben Sie auch die Stuhlhussen bemerkt? Diese Accessoires der Basisdekoration sind unglaublich wichtig für jeden Bankett und sorgen unaufdringlich für noch mehr Feierlichkeit. Stuhlhussen in zarter Fliederfarbe schaffen weiche Farbkontraste und machen die elfenbeinweiße und violette Hochzeitsdeko vollkommen.

Mehr: