Dekoration einer Trauung im Freien

Für eine Trauung im Freien entscheiden sich mittlerweile sehr viele Brautpaare, da die Umgebung der Natur immer für eine besondere Atmosphäre sorgt. Die Dekoration einer Hochzeit im Freien kann dabei im beliebigen Stil gestaltet werden – zum Beispiel im Stil eines Waldmärchens.

Trauung am Waldrand

Trauung im Freien

Eine Trauung kann am Waldrand geschehen. Schick wirkt dabei die Gestaltung in weißen und dunkelgrünen Farben. Weiße Stühle auf dem weißen Boden werden durch eine grüne Moos-Wand, die den Gang in der Mitte „umrahmt“, visuell belebt.

Traubogen mit rosa-weißen Blumengestecken

Hochzeit-Trauung-im-Freien

Das wichtigste Element einer Hochzeit im Freien ist der Traubogen, der besonders schick zu schmücken ist. Dazu sind prachtvolle Blumengestecke aus weißen und rosa Pionen und Rosen zu verwenden, die auf dem Traubogen hängen und seitlich auf Säulen stehen. Wenn der Traubogen und die Säulen dabei aus Spiegelplatten bestehen, scheinen die Blumen in der Luft zu schweben – bezaubernd!

Sitzplätze für die Gäste

Dekoration einer Hochzeit-Trauung im Freien

Die Zeremonie wird allen Gästen bestens zu sehen sein, wenn sie alle auf weißen rustikalen Stühlen sitzen. An die Rückenlehnen können dabei kleine Bündel mit Blüten gehängt werden. So können die Gäste das Brautpaar liebevoll mit Blumen bestreuen.